Stoke-Trainer Hughes verlängert bis 2018

Mark Hughes verlängerte bei Stoke City bis 2018

Stoke-on-Trent – Der frühere Bayern-Angreifer Mark Hughes hat seinen Vertrag als Teammanager beim englischen Fußball-Erstligisten Stoke City vorzeitig bis 2018 verlängert. Der 51 Jahre alte Waliser übernahm 2013 den Posten bei den Potters, für die derzeit die Leverkusener Leihgabe Philipp Wollscheid spielt. (SID) Mehr lesen »

Deutsche U18 gewinnt gegen Frankreich

Die U18-Junioren des DFB gewannen 2:1 gegen Frankreich

Sarre-Union – Die U18-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben den ersten von zwei Vergleichen mit Frankreich 2:1 (1:0) gewonnen. In Sarre-Union erzielten Enis Bunjaki (7.) von Eintracht Frankfurt und Cedric Teuchert (54.) vom 1. FC Nürnberg die Treffer beim ersten Auftritt der Mannschaft von DFB-Trainer Guido Streichsbier in diesem Jahr. Die Gastgeber kamen in der 77. Minute zum Anschlusstreffer. Das ... Mehr lesen »

FIFA-Boss Blatter warnt UEFA: “Welt nicht mehr eurozentrisch”

Blatter legt sich offen mit der UEFA an

Zürich – FIFA-Boss Joseph S. Blatter legt sich offen mit der Europäischen Fußball-Union UEFA an. “Die Welt ist nicht mehr eurozentrisch”, sagte der Boss des Weltverbandes und deutete damit an, dass der Einfluss der Europäer im Weltfußball auch nach seinem Selbstverständnis in Zukunft deutlich schwinden werde. “In meinen 40 Jahren bei der FIFA habe ich immer Wert darauf gelegt, den ... Mehr lesen »

Sepp-Herberger-Urkunden: St. Pauli gehört zu den vier Siegern

St. Pauli gewann in der Kategorie Behindertenfußball

Mannheim – Der FC St. Pauli, der SV Ophoven, die SG TSV Diemarden – Groß Schneen und der TSV Meckenhausen haben bei der diesjährigen Verleihung der Sepp-Herberger-Urkunden die Hauptpreise abgeräumt. St. Pauli gewann in der Kategorie Behindertenfußball, Ophoven setzte sich im Bereich Resozialisierung durch, Diemarden – Groß Schneen holte den ersten Platz in der Rubrik Schule und Verein. Meckenhausen erhielt ... Mehr lesen »

Erneute UEFA-Strafe für Kiew: Teilausschluss der Fans gegen Florenz

Die UEFA sprach erneut eine Strafe gegen Dynamo Kiew aus

Nyon – Die Europäische Fußball-Union UEFA hat Dynamo Kiew erneut mit einem Teilausschluss der Zuschauer bestraft. Rassistisches Verhalten der Anhänger, Abbrennen von Pyrotechnik sowie Verstöße gegen Sicherheitsbestimmungen im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League gegen den FC Everton (19. März/5:2) führten dazu, dass im Viertelfinal-Hinspiel gegen den AC Florenz (16. April) mit dem deutschen Nationalspieler Mario Gomez einige Blöcke des Olympiastadions geschlossen ... Mehr lesen »

Kapitän Kazior verlässt Holstein Kiel

Kazior wechselt zur zweiten Mannschaft von Werder Bremen

Kiel – Kapitän Rafael Kazior wird Fußball-Drittligist Holstein Kiel nach dem Ende dieser Saison verlassen. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt im Sommer zur zweiten Mannschaft von Werder Bremen, die derzeit in der Regionalliga Nord spielt. Kiel peilt als Tabellenzweiter in Liga drei den Aufstieg in die 2. Bundesliga an. (SID) Mehr lesen »

Greuther Fürth verlängert mit Torwart Flekken

Mark Flekken verlängert bei SpVgg Greuther Fürth

Köln – Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat den Vertrag mit Torwart Mark Flekken bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Der 21-Jährige spielt seit 2013 für die Franken, war im vergangenen Jahr aber durch einen Kreuzbandriss zurückgeworfen worden. Der auslaufende Vertrag mit Torwart Tom Mickel (25) wird dagegen nicht verlängert, wie der Verein am Freitag mitteilte. (SID) Mehr lesen »

Mainzer Hofmann droht wochenlange Pause

Jonas Hofmann droht mehrere Wochen auszufallen

Mainz – Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss voraussichtlich mehrere Wochen auf Jonas Hofmann verzichten. Der 22 Jahre alte Offensivspieler unterzog sich am Freitag in Bad Griesbach einem arthroskopischen Eingriff am rechten Knie. Das teilte der Klub aus Rheinhessen mit. Der von Borussia Dortmund ausgeliehene Hofmann hatte sich im Oktober 2014 bei der Partie gegen den FC Augsburg (2:1) einen Anriss ... Mehr lesen »

Deutsche U20 startet mit Niederlage ins WM-Jahr

Wormuth und die U20 unterlagen Polen mit 1:2

Jena – Die U20-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ist mit einer Niederlage ins WM-Jahr gestartet. Die neu formierte Mannschaft von Trainer Frank Wormuth unterlag Polen in Jena mit 1:2 (0:0). Nach Gegentreffern von Mariusz Stepinski (69.) und Piotr Zielinski (74.) verkürzte der Frankfurter Marc Stendera per Foulelfmeter (77.). Am Dienstag (18.30 Uhr/Eurosport) spielt das deutsche Team in Aue gegen Tschechien. ... Mehr lesen »

DFB: Neuer und Schweinsteiger spielen – Badstuber und Bellarabi abgereist

Kapitän Schweinsteiger führt DFB-Elf in Tiflis an

Frankfurt/Main – Die deutschen Fußball-Weltmeister gehen mit Kapitän Bastian Schweinsteiger und Stammtorhüter Manuel Neuer ins EM-Qualifikationsspiel am Sonntag (18.00 Uhr/RTL) gegen Georgien, müssen in Tiflis aber auf Holger Badstuber und Karim Bellarabi verzichten. Badstuber (muskuläre Probleme am Hüftbeuger) und Bellarabi (erkältet) saßen am Freitag nicht mit im Flieger nach Georgien. Damit hat Bundestrainer Joachim Löw dort nur noch 21 Spieler ... Mehr lesen »