Da Costa erleidet offenbar schwere Schienbein-Verletzung

Da Costa hat sich offenbar schwer am Schienbein verletzt

Düsseldorf – Verteidiger Danny da Costa vom Zweitliga-Spitzenreiter FC Ingolstadt hat sich im Spitzenspiel bei Fortuna Düsseldorf offenbar eine schwerere Verletzung am Schienbein zugezogen. Nach einem Zusammenstoß mit Lukas Schmitz war da Costa noch im Kabinengang intensiv behandelt worden und hatte eine Infusion gelegt bekommen. “Er hat vermutlich einen Bruch davongetragen. Das ist für uns ganz bitter”, sagte Trainer Ralph ... Mehr lesen »

0:0 in Düsseldorf: Tabellenführer Ingolstadt bleibt ungeschlagen

Hasenhüttl und Ingolstadt bauen Serien weiter aus

Düsseldorf – Tabellenführer FC Ingolstadt hat seine imponierenden Serien in der 2. Fußball-Bundesliga weiter ausgebaut. Durch ein 0:0 im Spitzenspiel des zwölften Spieltages bei Verfolger Fortuna Düsseldorf sind die Bayern nunmehr seit 19 Auswärtsspielen und 16 Begegnungen ohne Niederlage und haben an der Spitze weiterhin einen komfortablen Vorsprung. Fortuna blieb ihrerseits zum neunten Mal in Folge ohne Niederlage, liegt aber ... Mehr lesen »

Fürth meldet sich mit Sieg bei Union zurück

Trainer Kramer und Fürth gelingt der Befreiungsschlag

Berlin – Der SpVgg Greuther Fürth ist in der 2. Fußball-Bundesliga der Befreiungsschlag gelungen. Nach zuletzt nur einem Sieg aus fünf Spielen gewannen die Franken 1:0 (1:0) bei Union Berlin und stellten den Anschluss zu den Aufstiegsrängen wieder her. Fürth ist nach dem Auftakt des 12. Spieltags mit 18 Punkten Sechster, die Berliner (13) sind weiterhin Elfter. Kacper Przybylko (3.) ... Mehr lesen »

1:1 gegen Sandhausen: Nächster Rückschlag für den KSC

Kauczinski und der KSC spielen nur Unentschieden

Karlsruhe – Der Karlsruher SC hat drei Tage nach dem überraschenden Aus im DFB-Pokal auch in der 2. Fußball-Bundesliga einen Rückschlag hinnehmen müssen. Im Derby gegen den SV Sandhausen kam der KSC nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus, am Dienstag hatten die Badener 0:1 beim Regionalligisten Kickers Offenbach verloren. Mit einem Sieg wäre Karlsruhe vorerst punktgleich mit RB Leipzig auf ... Mehr lesen »

Kölner Risse erleidet Muskelfaserriss

Risse zog sich einen Muskelfaserriss zu

Köln – Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss in den kommenden Wochen auf Marcel Risse verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich im Training einen Muskelfaserriss zu und fehlt dem FC auf jeden Fall in den beiden kommenden Spielen bis zur Länderspielpause. “Das ist bitter für uns und ihn. Marcel war fix in unseren Überlegungen für das Spiel gegen Freiburg”, sagte Trainer Peter Stöger ... Mehr lesen »

UEFA bestraft Rumänien und Ungarn mit Teilausschlüssen

UEFA belegt Rumänien und Ungarn mit Teilausschlüssen

Nyon – Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat die Verbände Rumäniens und Ungarns wegen der Vorkommnisse im EM-Qualifikationsspiel am 11. Oktober (1:1) mit Zuschauer-Teilausschlüssen und Geldstrafen belegt. Für das Spiel Rumäniens gegen Nordirland am 14. November sperrt die UEFA Block 122 des Nationalstadions in Bukarest, zudem muss die FRF 32.000 Euro Strafe zahlen. Ungarn muss am selben Tag in der Partie ... Mehr lesen »

Sperre ausgesetzt: Zidane darf zunächst weiter als Trainer arbeiten

Zinedine Zidane bleibt vorerst gesperrt

Madrid – Der frühere Weltfußballer Zinedine Zidane darf nun doch erst einmal weiter als Trainer bei Real Madrids Zweitvertretung arbeiten. Der 42-Jährige erreichte am Freitag beim Sport-Verwaltungsgericht eine vorübergehende Aussetzung seiner dreimonatigen Sperre, das teilte sein Klub in einer Presseerklärung mit. Zunächst war der Trainer des königlichen Reserveteams Real Madrid Castilla mit seinem Einspruch noch beim spanischen Verband RFEF gescheitert. ... Mehr lesen »

Nigeria ernennt entlassenen Keshi wieder zum Nationaltrainer

Lagos – Stephen Keshi ist zwei Wochen nach seinem Rauswurf zumindest vorerst wieder Trainer der nigerianischen Fußball-Nationalmannschaft. Die Technik-Kommission des Verbands NFF verkündete am Freitag, sie habe einen entsprechenden Vorschlag akzeptiert.  Die Entscheidung, sich von Keshi zu trennen, war Mitte Oktober nach dem 3:1 (0:0)-Sieg des Afrikameisters gegen den Sudan in der Qualifikation für den Afrika-Cup 2015 verkündet worden. Nach ... Mehr lesen »

Rummenigge über Reus-Interesse: “Wir müssen niemanden schwächen” – kicker berichtet von Kontakt

Rummenigge sieht an Reus-Transfer nichts anrüchiges

München – Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge von Bayern München hat Mutmaßungen zurückgewiesen, wonach der Fußball-Rekordmeister seinen Dauerrivalen Borussia Dortmund mit einem möglichen Transfer von Nationalspieler Marco Reus an die Isar treffen wolle. “Wir müssen niemanden schwächen. Jeder Transfer hat exklusiv nur ein Ziel: Die Qualität unserer Mannschaft zu stärken”, sagte Rummenigge im Bayern-Magazin für das Topspiel gegen den BVB am Samstag ... Mehr lesen »

Schleswig-Holstein beteiligt sich an Resozialisierungsinitiative

Uwe Seeler (m.) nahm an der Auftaktveranstaltung teil

Hamburg – Schleswig-Holstein beteiligt sich als neuntes Bundesland an der Resozialisierungsinitiative “Anstoß für ein neues Leben”. Mit Prominenz aus Politik, Sport und Gesellschaft wurde am Freitag der Startschuss für das gemeinsame Programm der Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Bundesagentur für Arbeit im nördlichstes Bundesland gegeben. Als Patenverein beteiligt sich Zweitligist FC St. Pauli. Auch DFB-Ehrenspielführer Uwe Seeler war ... Mehr lesen »